40) Der deutschherrische Kanzler gibt dem Komtur zu Oettingen unter anderen Neuigkeiten in Reichstagssachen auch Nachricht, dass einer der Hauptaufwiegler, Wendel Hipler, zu Neuenstein arrestiert wurde. Man erhofft sich von ihm, dass er die Wahrheit reden und jeden, den es betrifft, seine Handschrift vorlegen wird, was einem manchen nicht gefallen dürfte. Ebenso meldet er auch, dass Götz von Berlichingen wegen seiner Hauptmannschaft bei den Bauern auf dem Reichstag zu Speyer verhört wurde. Götz von Berlichingen hätte sich zwar zu entschuldigen gesucht, von dem Reichstag war aber seine vermeintliche Rechtfertigung als nicht genügend empfunden worden, 9. September 1525 

Erstellt (Anfang):  [15. Juni 1525-1528]
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Selekte
Auslesebestände über historische Ereignisse und Sachgebiete
Bauernkrieg / 1522-1535
2. Akten
7. Deutscher Orden in Mergentheim
Schriftwechsel des Deutschmeisters Dietrich von Cleen und dessen Nachfolger Walther von Cronberg, Teil II: 15. Juni 1525 - 4. März 1528 / 15. Juni 1525-1528
Archivalienuntereinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: H 54 Bü 66, 15 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-2523642

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)