von Hallberg 

Kurzbeschreibung: Enthält: Abgewiesenes Gesuch des Grafen Konstantin von Hallberg betr. Adelsdekorationserteilung und Nachforschungen nach der von Hallberg'schen Familie. Entschädigungsrente für die verlorenen oberrheinischen Besitzungen des Grafen von Hallberg, welche auf die unter württembergischer Souveränität stehenden Herrschaften Schussenried, Weißenau und Tannheim angewiesen wurde und von deren Besitzern, den Grafen von Sternberg und von Schäsberg zu bezahlen ist
Erstellt (Anfang): 1813  [1813-1814]
Umfang: 8 Schr.
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Ministerium des Innern/Innenministerium / 1806-1945
Ministerium des Innern, I bis IV / 1806-1920
Ministerium des Innern III / 1806-1906
004. Adel
004.02 Spezialia - Adelsgeschlechter (alphabetisch)
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: E 146 Bü 343 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-466958

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Hallberg, Konstantin von; Graf
  • Schaesberg-Thannheim, Graf von
  • Sternberg, Graf von
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)