Veröffentlichungen von Weizsäcker. Schreiben, Druckschriften, Zeitungsausschnitte 

Kurzbeschreibung: Darin: 1) Das römische Schiedsrichteramt unter Vergleichung mit dem Officium judicis. Dissertation Tübingen 1879 2) Besprechung von: Otto Fischer: Termin und Ladung im deutschen Civilprozeß. Berlin 1882. In: Kritische Vierteljahresschrift Neue Folge V (1882), Heft 4, S. 587-589 3) Entstehung des Entwurfs eines bürgerlichen Gesetzbuchs. Artikel im Schwäbischen Merkur Nr. 220 v. 16. Dept. 1888, vermutlich von Weizsäcker 4) [Über Uhland], Oktober 1912. Aus: ? 5) Rede des Ministerpräsidenten Frh. v. Weizsäcker in der Württembergischen Abgeordnetenkammer am 15. Mai 1918. In: Holländische Nachrichten 2. Jg., Nr. 47 v. 3. Juni 1918, S. 966-967 (ebda S. 971-972 Rede des Abgeordneten Haußmann in der Württembergischen Abgeordnetenkammer am 14. Mai 1918) 6) Württembergische Betrachtungen zum 18. Januar. In: Schwäbischer Merkur Nr. 22 v. 16./17. Jan. 1921
Erstellt (Anfang): 1879  [1879-1922]
Umfang: 1 Bü.
Anzahl der Digitalisate: 124
Objekttyp: Nachlässe
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Nachlässe, Verbands- und Familienarchive
Politische Nachlässe
Nachlass Karl Freiherr von Weizsäcker, Ministerpräsident (* 1853, + 1926) / (1847-) 1870-1926 (-1965)
VI. Ruhestand
3. Veröffentlichungen von Weizsäcker (gedruckte und ungedruckte)
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: Q 1/18 Bü 166 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-556769

Personenbezüge:
Schlagwörter: Bürgerliches Gesetzbuch, Partei, Schwäbischer Merkur, Zweite Kammer
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)