Württembergische Gesandtschaft bzw. Vertretung in Berlin: Dienstgebäude und Wohnungen (Erwerb, Ausstattung, Unterhaltung, Baumaßnahmen, Mieten, Steuern, Abgaben, Übernachtungsmöglichkeiten) 

Kurzbeschreibung: Enthält u.a.: Eingabe des Republikanischen Jugendbunds "SchwarzRot-Gold", Berlin-Charlottenburg vom 22.8.1922 betr. Entfernung des früheren Hoheitszeichens am Gesandtschaftsgebäude; Bekanntmachung des Magistrats von Berlin vom 27.9.1923 zum Reichsmietengesetz. Bemerkung: Vorakten in E 49 Verz. 6 Ges. Berlin Nr. 4/3.
Erstellt (Anfang): 1919  [1919-1925]
Umfang: Qu. 139-207
Anzahl der Digitalisate: 181
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Staatsministerium / 1876-1945
Staatsministerium / 1876-1945, Vorakten ab 1759, Nachakten bis 1946
I. Landes- und Reichsangelegenheiten
C. Staatsministerium und unterstellte Behörden
5. Württembergische Gesandtschaften und Konsulate
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 130 b Bü 358 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-59960

Ortsbezüge:
  • Berlin B
  • Berlin B; Magistrat
  • Berlin B; Württembergische Gesandtschaft bzw. Vertretung
  • Berlin-Charlottenburg
  • Württemberg; Gesandtschaft bzw. Vertretung in Berlin
Schlagwörter: Staatsorganisation
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)