Abschluß von Friedensverträgen der Mittelmächte mit Rußland, Rumänien, Finnland und der Ukraine, deutsche Vorstellungen zum Friedensvertrag mit der Entente, vor allem zur Gestaltung der wirtschaftlichen Beziehungen nach dem Krieg 

Kurzbeschreibung: Enthält u.a.: Berichte über Sitzungen des Hauptausschusses des Reichstags im Mai/Juni 1918; Befehl des deutschen Oberbefehlshabers in der Ukraine zur Frühjahrsbestellung, 6.4.1918; Protokoll der Beratungen des Finanzausschusses (württembergische Kammer der Abgeordneten) vom 31.5./1.6.1918 (u.a. Gestaltung der politischen Verhältnisse in Osteuropa); Eingabe der Reichsdeutschen aus Feindesland zur Berücksichtigung ihrer Kriegsschäden, Juni/Juli 1918.
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1918  [April - Sept. 1918]
Umfang: Qu. 44-82
Anzahl der Digitalisate: 268
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Staatsministerium / 1876-1945
Staatsministerium / 1876-1945, Vorakten ab 1759, Nachakten bis 1946
II. Reichsangelegenheiten
R. Auswärtige Angelegenheiten
5. Kriegsende, Versailler Vertrag und seine Folgen
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: E 130 b Bü 2557 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-62189

Ortsbezüge:
  • Deutsches Reich; Hauptauschuss des Reichstags
  • Finnland; Friedensvertrag mit den Mittelmächten
  • Osteuropa; Politische Verhältnisse
  • Rumänien; Friedensvertrag mit den Mittelmächten
  • Russland; Friedensvertrag mit den Mittelmächten
  • Ukraine [UA]; Friedensvertrag mit den Mittelmächten
  • Ukraine [UA]; Frühjahrsbestellung
  • Württemberg; Kammer der Abgeordneten
Schlagwörter: Friedensschluss
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)