Urkunde 

Datierung :
  • 21.02.1697
Ortsbezüge (Werk):
  • Augsburg [Verlagsort]
Objekttyp: Digitalisiertes Werk
Weitere Angaben zum Werk: Urkunde
Inhalt:
  • Bürgermeister, Rat und Pfleger der Stadt Augsburg ersuchen den Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz, dass er erlauben möge, dass die Augsburger Kauf- und Handelsleute, die die kommende Ostermesse in Frankfurt am Main besuchen wollen, die Straße über Miltenberg und Aschaffenburg befahren dürfen, wie dies bereits bei früheren Gefährdungen des gewohnten Reisewegs über die Bergstraße gemacht worden sei. Bürgermeister und Rat versprechen, dass dies, wie die Male zuvor, auch jetzt wiederum ohne präjudizierende Folgen für die kurfürstlichen Geleitregalien sein und die begründete Ausnahme bleiben werde.
Quelle/Sammlung: Heidelberger historische Bestände — digital: Urkunden
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-95950 [URN]
Weiter im Partnersystem: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lehm624

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)