Isnegg - Wüstung 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wüstung
Liegt auf Gemarkung: Weilheim
Ersterwähnung: 1275

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Südwestlich von Dietlingen.
Historische Namensformen:
  • Isenegge 1275
Geschichte: 1275 Isenegge, von Personenname(?). Die von Wall und Graben umgebene Turmburg wird urkundlich nur 1275 erwähnt, als sie Heinrich von Krenkingen an das Kloster St. Blasien verkaufte.

GND-ID:
  • 7823912-6
Suche