Hertenberg - Wüstung 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wüstung
Liegt auf Gemarkung: Herten
Ersterwähnung: 1268

Geschichte: Abgegangene Burg, 1268 Hertinberch als neu erbaut genannt. Reste eines Rundturms auf der Anhöhe über dem Markhof noch sichtbar. Von den Leuten des Bischofs von Basel im Krieg gegen Habsburg zerstört, wieder aufgebaut und beim Erdbeben 1356 endgültig zusammengefallen. Ein Geschlecht von Hertenberg erscheint seit 1160 in geistlichen und weltlichen Ämtern, auch als Lehensinhaber der Markgrafen von Hachberg. Bis Anfang des 15. Jahrhunderts genannt.

Name: abgegangene Burg

GND-ID:
  • 7821952-8
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)