von und zu Bodman, Emanuel Johann Franz Immanuel August Heinrich 

Geburtsdatum/-ort: 23.01.1874;  Friedrichshafen
Sterbedatum/-ort: 21.05.1946; Gottlieben/CH
Kurzbiografie: 1883 Übersiedlung nach Kreuzlingen. Gymnasium Konstanz
1893 Abitur. Studium der Rechte in München (1 Semester) und der Philologie in Zürich (1 Semester), Berlin (2 Semester) und München (1 Semester), kein Abschluss
1894 Erster Gedichtband
1898 Zürich
1899 Kronberg
1900 Emmishofen
1902 Tägerwilen
1905 Zürich
1910 Kilchberg und Tägerwilen
1916-18 Kriegsfreiwilliger in Brüssel (Postüberwachung), Gent (Kriegszeitung der IV. Armee) und Stuttgart
1920 Gottlieben
1923/24 Erste Werkausgabe (unvollständig)
1940 Ehrenpreis der Stadt Zürich (für „Hans Waldmann“)
1944 Preis der Schweizerischen Schillerstiftung
1951 Beginn des Erscheinens der „Gesamten Werke“
Weitere Angaben zur Person: Religion: ev.
Verheiratet: 1. 1897 (Helgoland) Clara, geb. (?), geschieden 1902
2. 1902 (Gottlieben) Blanche, geb. von Fabrice
3. 1914 (St. Gallen) Clara, geb. Herzog
Eltern: Vater: Johann Franz Vincenz Adalbert (1822-1894), Offizier
Mutter: Sophie Luise Martha, geb. Witz (1838-1874)
Geschwister: 2:
Johanna Maria Martha (1865-1942)
Johanna Franziska Eduarda Luise (1868-1950)
Kinder: keine
GND-ID: GND/118660497

Biografie: In: Badische Biographien NF 5, 20-22
Werke: E. v. Bodman, Die gesamten Werke. 10 Bde. im Auftrag von Clara v. Bodman hg. von Karl Preisendanz, 1951–1960. Bd. 1 enthält ein Verzeichnis d. Buchausgaben (208 ff.), d. Kleinen Schriften u. Essais (212 f.), d. Lesungen (203 ff.) u. d. vertonten Lieder (206 ff.); Gedichte u. Erzählungen. Hg. von O. Heuschele, 1964.
Nachweis: Bildnachweise: Beutten; Bodensee Hefte 1996, 5.

Literatur: Bibliographie bis 1958 in: Die gesamten Werke, Bd. 1, 214 ff. – Außerdem: J. Kindler v. Knobloch. Oberbad. Geschlechterbuch 1, 1898, 120 ff.; Walter Jerven, Eine lit. Bodenseewanderung, in: Das Bodenseebuch 1914, 152 f.; Literatur u. Kunst, Beibll. zur Konstanzer. Ztg. (E. v. Bodman-Sondernr.) vom 12. 12. 1924; C. F. Wiegand, E. v. Bodman, in: Bodenseebuch 1924/25, 2f.; E. v. Bodman, Zu seinem 60. Geburtstag, in: Konstanzer Ztg. vom 23. 1. 1934; Wilhelm v. Scholz, Berlin u. Bodensee. 1934, 254; H. Setz, E. v. Bodmans dramatisches Kunstwerk. (Diss. Wien) 1937; E. v. Bodman, in: Südkurier vom 24. 5. 1946; ck., E. v. Bodman, in: Schwäb. Ztg. vom 28. 5. 1946; H. (i. e. Karl Hoenn), In memoriam E. v. Bodman, in: Bodenseebuch 1947, 88; Dino Larese, E. v. Bodman, in: Thurgauer Jb. 1947/48, 1948, 39 f.; Im Spiegel, in: H. Beutten (Hg.), Bodensee-Dichterspiegel, 1949, 37 ff.; Norbert Jacques, Mit Lust gelebt, 1950, 108 ff.; Wilhelm Schussen, Anekdote meines Lebens. 1953, 117 ff; Robert Haerdter, Rätselspiele, in: Die Gegenwart 9, 1954, 54 f.; W. Sch(enkendorf), „Du fühlst mich nah, bin ich auch längst gewesen“. E. v. Bodman Gesamte Werke – Gedenkstätte in Gottlieben, in: Südkurier vom 22. 12. 1961; Robert Faesi, Erlebnisse, Ergebnisse. 1963, 147 f.; Karl Preisendanz, Nachwort, in: E. v. Bodman, Die ges. Werke Bd. 10, 493 ff.; Otto Heuschele, Nachwort, in: E. v. Bodman, Gedichte u. Erzählungen. Eine Auswahl, 1964; Kosch, Dt. Literatur Lexikon, Bd. 1, 1966, 645 f.; Manfred Gsteiger, Poesie u. Kritik, 1967, 82 ff.; Lothar Klein, E. v. Bodman, in: Hegau 31, 1974, 217 ff.; Dino Larese, E. v. Bodman – Ansprache zum Gedenken an den 100. Geburtstag des Dichters, 1975; ders., E. v. Bodman, in: Ostschweizer Begegnungen, 1978, 137 ff.; Clara v. Bodman/Elazar Benyoetz, Solange wie das eingehaltene Licht. Briefe 1966-1982, 1989; Jürgen H. Koepp, E. v. Bodman, in: W. Killy (Hg.), Literatur Lexikon, 1989, Bd. 2, 46 f.; Tobias Engelsing, Straßen u. Namen in Konstanz, 1983, (o. S.); Gero v. Wilpert/A. Gühring, Erstausgaben dt. Dichtung, 2. Aufl. 1992, 148; Manfred Bosch, E. v. Bodman, in: BH 74, H. 1, 1994, 107 ff.; Bernhard Zeller, Marbacher Memorabilien, 1995, 414 ff., Walter Rügert, Auf d. Suche nach dem verlorenen Glück. Zum 50. Todestag von E. v. Bodman, in: Bodensee Hefte 46, Heft 5, 1996, 42 ff.; ders., Novellen mit kleiner Stimme erzählt, in: Südkurier vom 21. 5. 1996; Regine Klett, Dem Bodensee-Dichter ein bleibendes Gedenken schaffen, ebd. vom 19. 7. 1996; Gemeinde u. Einwohnerverein Gottlieben (Hg.), E. v. Bodman. Gedächtnisausstellung. Akat. o. J. [1996]; Robert Holzach, Das Bodman-Haus in Gottlieben: Eine Chance für Gemeinde u. Region, in: Kreuzlinger Almanach 3, 1996, 65 ff.
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)