Geßler, Otto 

Andere Namensformen:
  • Geßler, Otto Karl
Geburtsdatum/-ort: 06.02.1875;  Ludwigsburg
Sterbedatum/-ort: 24.03.1955; Lindenberg <Allgäu>
Beruf/Funktion:
  • Reichswehrminister
  • Minister
  • Politiker
  • Jurist
Kurzbiografie: Jurist, Reichswehrminister (1920-1928), 1875-1955
Beziehung zu anderen Personen:
GND-ID: GND/116599723
Weiter im Partnersystem: http://www.statistik.baden-wuerttemberg.de/LABI/PDB.asp?ID=47161

Biografie: Jurastudium in Erlangen, Tübingen und Leipzig; Karriere in der bayrischen Verwaltung; 1910 Oberbürgermeister von Regensburg. In Nürnberg Mitbegründer der Deutschen Demokrat. Partei. 1919 Ernennung zum Reichsminister für Wiederaufbau, 1920 Reichswehrminister(bis 1928). 1931-33 Reichskommissar für das Deutsche Rote Kreuz u. Vorsitzender d. Vereins für das Deutschtum im Ausland. Im 3. Reich Verhaftung im Zusammenhang mit dem 20.7.1944; 8 Monate im KZ Ravensbrück. Nach dem 2. Weltkrieg Berater der bayr. Regierung u. Präsident des bayr. Roten Kreuzes u. Mitglied d. Bayr. Senats; 1950-1952 Präsident des DRK.
Nachweis: Hd 10; LB 2; NDB 6
Suche