Personalangelegenheiten israelitischer Vorsänger und Lehrer in folgenden Orten (Teil II): Freudental (Kr. Ludwigsburg), Hengstfeld (Kr. Crailsheim), Hohebach (Kr. Künzelsau), Jebenhausen (Kr. Göppingen), Lauchheim (Kr. Aalen), Laupheim (Kr. Biberach), Lehrensteinsfeld (Kr. Heilbronn), Ludwigsburg, Mergentheim, Michelbach (Kr. Crailsheim) Mühringen (Kr. Horb), Nagelsberg (Künzelsau) Nordstetten (Kr. Horb), Oberdorf (Kr. Aalen), Olnhausen (Kr. Heilbronn), Rexingen (Kr. Horb), Rottweil, Steinbach (Schwäbisch Hall), Stuttgart, Tübingen, Ulm, Unterdeufstetten (Kr. Crailsheim), Unterschwandorf (Kr. Calw), Wachbach (Kr. Mergentheim) Weikersheim (Kr. Mergentheim) 

Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1830  [1830-1923]
Umfang: 1 Bü, 26 Unterfasz.
Anzahl der Digitalisate: 300
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Ministerium des Kirchen- und Schulwesens/Kultministerium / 1806-1945
Ministerium des Kirchen- und Schulwesens/Kultministerium: Israelitische Religionsgemeinschaft / 1806-1937
10. Schulverhältnisse
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: E 201 c Bü 89 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-74929
Suche