Jettweiler - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Winterspüren
Ersterwähnung: 1102 [1102/16]

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Weilerartige Hofgruppe nördlich der Mahlspürer Aach, 2 km westlich des Dorfes.
Historische Namensformen:
  • (de) Hutiwilare 1102 [1102/16]
Geschichte: 1102/16 (de) Hutiwilare, von Personenname Uoto. Edelfreie Herren von Jettweiler. Anfang des 12. Jahrhunderts Flurname Schloßberg, Schloßhölzle. Gehörte mit allen Rechten der Landgrafschaft Nellenburg.

GND-ID:
  • 7824003-7
Suche