Uttnach - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Tannenkirch
Ersterwähnung: 1169

Historische Namensformen:
  • Utenachir 1169
  • Utnagker 1365
Geschichte: 1169 Utenachir, 1365 Utnagker, von Personenname und aherari = Speicher. Kloster Weitenau hatte in Uttnach Besitz. Dieses kam 1803 zur Vogtei Tannenkirch.

GND-ID:
  • 7836880-7
Suche