Neideck - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Christazhofen
Ersterwähnung: 1239

Historische Namensformen:
  • Nidegge
Geschichte: 1239 Nidegge. Herrschaft der Edelfreien von Neideck 1217 erstmals genannt. 1493 Verkauf von Burg und Herrschaft, nach mehrmaligem Besitzwechsel 1780 Vereinigung mit der Herrschaft Trauchburg. Von der ehemaligen Burg ist ein palasartiges Mauerquadrat erhalten. Burgkapelle 1884 abgebrochen.

GND-ID:
  • 7828478-8
Suche